Schönes Licht zum Lesen

Licht zum lesenLicht zum Lesen

Die LED Beleuchtung zum Lesen im Wohnzimmer erfordert aus technischer Sicht besondere Beachtung. Zum einen ist ein gerichtetes Licht für die Ausleuchtung des Lesebereiches wichtig, zum anderen muss das Umgebungslicht beachtet werden. So ist es beispielsweise nicht ratsam, das Buch hell auszuleuchten und den Hintergrund im Dunkel versinken zu lassen, da das Auge dabei immer wieder starke Helligkeitsunterschiede ausgleichen müsste. Dies würde dann zu einer schnellen Ermüdung führen.

Licht zum lesenEine gute Grundhelligkeit des Raumes und damit ein entspanntes Leselicht erreicht man z.B. durch indirekte Beleuchtung mit Decken – oder Wandflutern. Helle Wandflächen geben das Licht angenehm weich und gleichmäßig in den Raum ab. Damit die Beleuchtung den unterschiedlichen persönlichen Bedürfnissen angepasst werden kann, sollten alle LED Leuchten dimmbar sein. Für eine ausreichende Helligkeit des Lesebereichs sorgen Beistellleuchten mit einstellbarem Leuchtenschirm. Auch Deckenfluter und Wand- oder Klemmleuchten mit einstellbarem Leuchtenkopf an einem Schwenkarm sind gut geeignet. Bei einer wechselnden Sitz- oder Liegeposition kann die Leuchte somit Licht zum lesenflexibel angepasst werden.

Eine gute Farbwiedergabe und damit ein authentischer Lesegenuss wird besonders durch LED lampen mit einem Farbwiedergabewert von Ra 100 erreicht.

Platzierung der Leseleuchte

Zum Lesen ist der beste Ort für eine Lichtquelle seitlich oder Licht zum lesenhinter dem Leser. Das Auge wird dann weder durch das direkte Licht von vorne noch durch eine Reflexion auf dem Papier geblendet. Grundsätzlich gilt, dass im Alter für eine gute Sehleistung die doppelte Helligkeit von Nöten ist als in jungen Jahren. Das gleiche ilt für die Empfindlichkeit gegenüber Blendung.

Tipps: Entblendetes Licht

Oft wird das Wohnzimmer zur selben Zeit von mehreren Personen gleichzeitig für unterschiedliche Aktivitäten genutzt.

Licht zum lesenDamit das Leselicht des einen den anderen beispielsweise beim Arbeiten am Laptop nicht stört und keine störenden Lichtreflexe auf dem Bildschirm erzeugt, sollten alle LED Leuchtmittel im Raum entsprechend aufeinander abgestimmt und entblendet sein. Ihr Lichtspezialist berät Licht zum lesenSie gern.

Dieser Beitrag wurde unter LED Beleuchtungskonzepte für Büro, LED Beleuchtungskonzepte für Wohnraum veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>